Die Auftaktveranstaltung hat am 05. Januar 2010 in Altbach/Deizisau stattgefunden. Ein herzliches Dankeschön geht an die EnBW Regional AG für die Zurverfügungstellung der Räume. Als Gastredner war Bundesschiedsrichterwart Peter Rauchfuss geladen – er war bei fünf Olympiaden im Einsatz und ist damit der erfolgreichste Schiedsrichter weltweit. Peter Rauchfuß referierte über das „Thema Schiedsrichter im Wandel der Zeit – Perspektive oder Sackgasse“. Im Anschluss wird die Kampagne vorgestellt. Dies soll gleichzeitig zum Meinungsaustausch und zur Ideengebung sowie zum Mitmachen anregen. Sicher ist, die Kampagne soll nicht zum 31.12.2010 enden. Bitte werbt im Namen des Arbeitskreises „Jahr des Schiedsrichters“ für die Aktion, damit auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, welchen zentralen Stellenwert das Schiedsrichterwesen hat.

Sie waren nicht dabei die Präsentation mit den grundlegenden Informationen entnehmen sie bitte der folgenden Anlage:

100105Präsentation.pdf

Suche