DHB benennt Teilnehmer für Sichtungslehrgänge
  19.06.2020 •     Leistungssport


Große Beteiligung aus Baden-Württemberg

Nachdem die DHB-Sichtungen für den weiblichen Jahrgang 2005 und den männlichen Jahrgang 2006 Ende Februar/Anfang März noch durchgeführt wurden, ruhten aufgrund der Corona-Pandemie auch alle weiteren Planungen auf Seiten des DHBs. Zwischenzeitlich wurden die Teilnehmer für die ersten Sichtungslehrgänge benannt. Ein genauer Termin für die Lehrgänge steht noch nicht fest. Anvisivert wird ein Zeitraum Mitte August, vorausgetzt die Corona-Verordnungen lassen einen Lehrgang zu. 

Aus Baden-Württemberg wurden folgende Spielerinnen und Spieler zu den Sichtungslehrgängen eingeladen:

  • Lea Watzl - SG Schorndorf
  • Nicola Merz - FA Göppingen
  • Chantal Schmid - SV Salamander Kornwestheim
  • Magnus Grupe - Rhein-Neckar Löwen
  • Theo Straub - Rhein-Neckar Löwen
  • Felix Göttler - Rhein-Neckar Löwen
  • Luca Eckert - TV Bittenfeld
  • Felix Eisele - FA Göppingen
  • Nikolas Hajdu - TV Weilstetten
  • Marvin Siemer - JANO Filder
  • Torsten Anselm - SG Pforzheim/Eutingen
  • Julian Buchele - TV Ebersbach

Auf der Warteliste stehen:

  • Jade Oral - SV Salamander Kornwestheim
  • Sandra Mößinger - HSG Freiburg
  • Maren Keil - TuS Metzingen 
  • Luca Berghoffer - HG Oftersheim/Schwetzingen

Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern zur Nominierung und informieren, sobald ein genauer Lehrgangstermin feststeht.